Amman
8 Tage ab € 840,- / Person exkl. Flug
Individualreise September-April

  • 8 Tage mit dem Mietwagen durch Jordanien
  • Die Highlights des Landes in dieser Reise vereint
  • Kultur, Natur, Abenteuer und Erholung
  • Natur pur im Ajloun Naturreservat
  • Treiben lassen auf dem Toten Meer 
  • Erkundung der Felsenstadt Petra
Reise anfragen

Erleben Sie bei dieser umfassenden und individuellen Jordanien Selbstfahrerreise einige der schönsten Ecken, die dieses Land zu bieten hat. Klassische Jordanien Reise mit den schönsten und einmaligsten Highlights, die das Land zu bieten hat. Schlendern durch das quirlige Jabal Amman, Wanderung im wunderschönen Ajloun Natur Reservat, atemberaubende Felsenstadt Petra, 420 Meter unter dem Meeresspiegel auf dem Salzwasser des Toten Meeres treiben lassen und Wüstenabenteuer in der Wüste Wadi Rum - einmalige Individualreise Jordanien mit Erlebnissen für die Ewigkeit.

Wer einmal in Jordanien war, wird wiederkehren - das garantieren wir!

Enthaltene Leistungen
  • Meet & Assist am Flughafen durch unsere Partner-Agentur vor Ort
  • Transfers ab/bis Flughafen Amman Tag 1 und Tag 8
  • Mietwagen Kategorie B
  • Vollkasko Versicherung mit Selbstbeteiligung
  • 7 Übernachtungen in den o.g Hotels mit Halbpension
  • Jordanien Visa
  • 24-Stunden erreichbare Telefonnummer im Reiseland
  • Notfall-Telefonnummer in Deutschland an Wochenenden und Feiertagen
  • Persönliche Informationsmaterial mit Reiseführer und Landkarte und allen wichtigen Daten für Ihre Reise
Nicht enthaltene Leistungen
  • Internationale Flüge nach Jordanien
  • Jegliche Reiseversicherungen
  • Trinkgelder für Hotels, Busfahrer und Reiseleiter
  • Mittagessen und Getränke
  • Eintrittsgelder, die nicht unter "Enthaltene Leistungen" aufgeführt wurden
  • Benzin
  • Navigationsgerät
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
Toledo, Amman
Ajloun Cabins, Ajloun
La Maison, Petra
Captains Hotel, Aqaba
Ramada Dead Sea Resort, Totes Meer

Ihre Reise im Detail

  • Tag1 Willkommen in Amman

    Willkommen in Jordanien
    Nach der Passkontrolle werden Sie von einem Vertreter unserer Partneragentur empfangen und zum Hotel gebracht, welches Sie für die nächsten 3 Nächte beziehen werden.
  • Tag2 Amman und die Wüstenschlösser

    Amman und die Wüstenschlösser
    Nach dem Frühstück nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang, mit dem Sie die kommenden Tage das Land erkunden werden. Heute besuchen Sie das alte und neue Amman im Rahmen einer Stadtrundfahrt und besichtigen die Zitadelle mit dem Archaeologischen Museum sowie das gut erhaltene roemische Theater. Neben den vielen Naturwundern, die es in Jordanien zu bewundern gibt, kann man in der Wüste die omayyadischen Wüstenschlösser aus dem 8. Jh. bewundern. Die Karawanserei Kharana, das Lustschloss Amra und die Festungsanlage in der Oase Azraq bieten einen guten Ueberblick über die Geschichte des Landes.
  • Tag3 Jerash und Ajloun

    Jerash und Ajloun
    Ihre Reise führt Sie heute nach Jerash. Die Ausgrabungen des antiken Gerasa zählen zu den beeindruckendsten und besterhaltendsten römisch-byzantinischen Städten des Nahen Ostens. Besichtigen Sie die Thermen, das Forum, das Stadion, das Nord- und Südtheater und die 600 Meter lange, mit Säulen geschmückte Prunkstraße.
    Sie sehen den Zeus und Artemistempel, Nymphäum, byzantische Kirchenruinen und die St. Peter und Pauls-Kirche.
    Anschließend fahren Sie weiter nördlich nach Ajloun, wo Sie die Burgruine des Salahedin auf einem 1250 m hohen Berg besichtigen. Die aus dem 12. Jh. stammende Burg ist mit ihren fünf Stockwerken besonders beeindruckend.
    Im Anschluss fahren Sie zurück nach Amman.
  • Tag4 Unterwegs nach Petra

    Unterwegs nach Petra
    Sie fahren heute nach Madaba, auch die Stadt der Mosaike genannt. Als Hauptattraktion gilt das byzantinische Palaestina Mosaik in der griechisch - orthodoxen St. Georgs Kirche.
    Weiterfahrt zum Berg Nebo wo Moses das 1.mal das gelobte Land erblickt haben und sich auch sein Grab befinden soll. Von hieraus blickt man weit ins Land und bei guter Sicht sogar bis zum Toten Meer. Weiter geht es entlang der alten Königsstraße nach Kerak, wo sich die Kreuzritterburgen befindet. Diese bestand schon lange als Festung, wurde aber erst 1142 zur Kreuzritterburg ernannt.
  • Tag5 Das Highlight schlechthin: Die Felsenstadt Petra

    Das Highlight schlechthin: Die Felsenstadt Petra
    Petra - wohl die faszinierendste Sehenswuerdigkeit in Jordanien. Petra ist eines der neuen Weltwunder und begeistert durch seine imposante Architektur. Die Stadt wurde durch den Stamm der Nabataeer vor mehr als 2000 Jahren errichtet.
    Durch den Siq, eine 1,2km lange Felschlucht mit bis zu 100m hohen Felswaenden, gelangt man zu Fuß oder mit einer Pferdekutsche in das innere der Berge. Als erstes erblickt man die atemberaubende Fassade des Schatzhauses, Al Khazneh. Es wird vermutet, dass in diesem Schatzhaus Gold, Edelsteine und andere Schätze aufbewahrt wurden. Die Fassade des Schatzhaues ist ca. 45m hoch und 30m breit und ist im 1. Jhdt. v. Chr. errichtet worden.
    Man vermutet, dass es ursprünglich ein Grabmal für einen nabataeischen König war und später als Tempel genutzt wurde. Neben vielen anderen Sehenswürdigkeiten in Petra, die man selbst bei einem einwöchigen Besuch nicht alle erkunden kann, gibt es das Kloster - Al Deir. Rund 800 Stufen führen zu dem imposanten Bauwerk empor, dass aus 45x50m grossen Gebäuden besteht. Noch vieles mehr gibt es zu entdecken, erleben Sie es selbst...
  • Tag6 Wüstenerlebnis und Entspannung am Roten Meer

    Wüstenerlebnis und Entspannung am Roten Meer
    Nach dem Frühstück fahren Sie in die Wüste Wadi Rum, das Wüstental der Beduinen, eingerahmt von braunroten, zerklüfteten und zerrissenen Gebirgszügen.
    Die Berge um das Wadi Rum, die mit 1254 m ihre größte Höhe erreichen, sind aus Granit und Sandstein aufgebaut. Der dunklere Granit bildet die Bergsockel, der rötliche Sandstein die Gipfel.
    Genießen Sie eine Jeepfahrt in einem klassischen Beduinen Jeep. Im Anschluss fahren Sie ans Rote Meer in die Hafenstadt Aqaba. Am Abend unternehmen Sie einen Stadtrundgang mit Ihrem Reiseleiter im Souk von Aqaba.
  • Tag7 Auf dem Salzwasser treiben lassen

    Auf dem Salzwasser treiben lassen
    Heute fahren Sie ganz entspannt ans Tote Meer, wo Sie bei Ankunft am Hotel Ihren Mietwagen abgeben werden.
    Das Tote Meer liegt 400 Meter unter dem Meeresspiegel und ist damit die tiefste Stelle der Erde. Genießen Sie das einmalige Badeerlebnis in dem stark Salz und- mineralhaltigem Wasser, in dem Sie nicht untergehen können.
  • Tag8 Das Ende Ihrer Reise

    Das Ende Ihrer Reise
    Es ist Zeit, auf Wiedersehen zu sagen! Nach dem Frühstück findet Ihr Transfer zum Flughafen Amman statt.
Jordanien Selbstfahrerreise: Umfassende Jordanien Rundreise für Entdecker
  • Reisedauer: 8 Tage
  • Preis: ab € 840,- exkl. Flug
Reise anfragen +49 (0) 6591 - 66596-0