Hochzeit
11 Tage ab € 1.720,- / Person exkl. Flug
Individualreise

Oman

  • Hochzeitsreise in Oman
  • Flittern auf der Arabischen Halbinsel
  • Kurze Rundreise durch den Nordoman
  • Wadis, Märkte und Wüstenübernachtung
  • Strandaufenthalt in der Souly Ecolodge in Salalah
Reise anfragen

Flitterwochen in Oman – Die erste Reise als Mann und Frau
Wir freuen uns sehr, dass es das Sultanat Oman in die engere Auswahl als Ziel für Ihre bevorstehenden Flitterwochen geschafft hat – Wir sind uns sicher, dass das Sultanat aus 1001 Nacht Ihre Vorstellungen übertreffen wird! Der Oman vereint alles, was frisch vermählte Ehepaare während Ihrer Hochzeitsreise erleben möchten: Tradition und Kultur pur in kleinen Bergdörfern und beim Besuch von Wochenmärkten, Abenteuer pur und grenzenlose Weiten in der Wahiba Sands Wüste, türkis-blaue Wadis, die zum Erfrischen und baden einladen und Traumstrände im Süden des Landes, Salalah. Ihre Oman Hochzeitsreise wird einen bleibenden Eindruck hinterlassen und Sie für immer an den besten Tag Ihres Lebens erinnern, dem Tag, an dem Sie sich das Ja-Wort gegeben haben. Genießen Sie auf Ihrer Reise durch das Sultanat die Zweisamkeit als frischverheiratetes Paar, lassen Sie Ihren großen Tag und die Monate der Vorbereitung darauf einmal Revue passieren und schwelgen Sie in Erinnerung, während Sie mit Ihrem Geländewagen dem Sonnenuntergang entgegenfahren...

Ganz besonders freuen wir uns, dass Sie Ihre Hochzeitsreise in Oman mit Dimar Reisen erleben möchten – wir werden Ihre kühnsten Honeymoon Vorstellungen wahrwerden lassen und freuen uns mindestens genauso sehr wie Sie auf Ihre Reise!

Enthaltene Leistungen
  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • Geländewagen für die Zeit der Rundreise
  • Übernachtungen in den angegebenen Unterkünften mit Frühstück
  • Wüstenübernachtung mit Halbpension
  • Informationsmaterial für Ihre Reise
  • 24-Stunden Notrufnummer in Oman sowie in Deutschland
Nicht enthaltene Leistungen
  • Linienflüge mit Oman Air in der Economy Class
  • Inlandsflug Muscat-Salalah in der Economy Class
  • Trinkgelder
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Visum
Ras al Jinz Scentific Centre, Ras al Jinz
Desert Night Camp,
Golden Tulip,
Alila Jabal Akhdar,
Souly Eco Lodge, 130

Ihre Reise im Detail

  • Tag1 Ankommen & wohlfühlen - Die ersten Tage in Oman

    Ankommen & wohlfühlen - Die ersten Tage in Oman
    Der erste Tag Ihrer Oman Reise mit Geländewagen steht ganz im Sinne des Ankommens. Nach einem angenehmen Direktflug mit der landeseigenen Fluggesellschaft Oman Air landen Sie um 19:00 Uhr Ortszeit in Muscat, wo der Vertreter unserer Partneragentur Sie bereits hinter der Zollabfertigung erwartet. Gemeinsam werden Sie nun Ihre Visa beantragen und die ersten Devisen für die kommenden Tage tauschen. Im Anschluss werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht, welches Sie für diese Nacht beziehen werden.
  • Tag2 Auf in’s Vergnügen - Durch Omans fruchtbare Täler

    Auf in's Vergnügen - Durch Omans fruchtbare Täler
    Nachdem Sie sich beim Frühstück gestärkt und Ihr Fahrzeug gepackt haben, lassen Sie Muscat hinter sich und fahren entlang der Küste Richtung Süden. Bei einem Stopp an den Wadis Wadi Shab und Wadi Fins erwarten Sie türkis-blaue Wasserfälle, wilde Feigenbäume und Palmen inmitten eines schroffen Canyons - lassen Sie sich bei einer kleinen Wanderung von der Schönheit dieser naturbelassenen Landschaften verzaubern und erfrischen Sie sich bei einem Sprung in das kühle Nass, bevor es weiter Richtung Sur geht.

    Weiter geht’ s zur Hafenstadt Sur, die mit ihren Werften ein Zentrum des Baus traditioneller Dhows ist. Aus diesem Grund gehört vor der Weiterreise die Besichtigung einer traditionellen Dhow Fabrik dazu!
    Den Arbeitern bei ihrem täglichen Werkeln zuzuschauen ist nicht nur für die Großen spannend und bietet somit auch ein großartiges Erlebnis für die Kleinsten. Der lokale Markt der Hafenstadt Sur bietet mit seinem geschäftigen Treiben ein wunderbares Flair, um den Tag bei vielen herzhaften und süßen Speisen entspannt ausklingen zu lassen.

    Im Anschluss machen Sie sich auf zu Ihrem Tagesziel Ras al Jinz, wo Sie das Wunder der Natur live und in Farbe an den Stränden erleben werden. Im Schutz des dortigen Reservats legen Meeresschildkröten ihre Eier ab und die Jungtiere bahnen sich vor den Augen neugieriger Beobachter ungestört ihren Weg zurück ins Meer. Dieses einmalige Erlebnis findet am späten Abend statt und bietet eine wundervolle Erfahrung, welche Ihnen und besonders Ihren Kindern noch lange in Erinnerung bleiben wird.
  • Tag3 Ras al Jinz - Al Ashkarah- Wadi Bani Khalid

    Ras al Jinz - Al Ashkarah- Wadi Bani Khalid
    Heute fahren Sie entlang der Küste durch mehrere idyllische Fischerdörfer nach Al Ashkharah. Die Landschaft zwischen Wüste und Indischem Ozean ist atemberaubend. Al Ashkharah ist ein lebhaftes Fischerdorf und ein wichtiger Versorgungspunkt für die Beduinengemeinden der Sharqiya Sands. Nachdem Sie die Fischer mit Ihren Booten am Strand beobachtet haben, können Sie Ihr Mittagessen in einem omanischen Fisch-Restaurant in Al Ashkarah einnehmen. Am Nachmittag erreichen Sie das Wadi Bani Khalid, eine atemberaubende Oase in der Wüste mit kristallklarem, grünem Wasser, umgeben von Dattelpalmen und schroffen Bergen. Hier treffen sich auch die Einheimischen, sodass Sie hier sicherlich in Kontakt mit ihnen kommen werden. Die Pools sind riesig und das Schwimmen in ihnen ist so erfrischend in der Wüstenhitze. Es ist der perfekte Ort für einen entspannten Nachmittag.

    Später brechen Sie zum Wüstenmeer der Wahiba Sands auf. Sie wollten schon immer die unfassbaren Weiten der Wüste vor sich und die Grenzenlosigkeit des Sternenhimmels über sich erleben? Genießen Sie hier die einzigartige Schönheit des Sonnenuntergangs, bevor Sie sich am Abend inmitten der Wüste unter freiem Himmel schlafen legen. Der Blick in die Sterne wird unvergesslich sein - das garantieren wir Ihnen.
  • Tag4 Von der Wüste nach Nizwa

    Von der Wüste nach Nizwa
    Sie verlassen die Wüste und fahren nach Ibra, wo Sie den bunten Frauenmarkt besuchen. Ausschließlich Frauen bieten hier jeden Mittwoch ihre Waren an, und nur weibliche Besucher dürfen den Markt betreten. Wir empfehlen den männlichen Reisenden, sich die Zeit in einem der Cafes zu vertreiben und die landestypische Süßspeise Halwa zu probieren, die in Ibra laut der Einwohner am besten schmeckt.

    Auf Ihrer Weiterfahrt nach Nordwesten begegnen Sie immer wieder aufgetürmten Steinhaufen und prähistorischen Grabstätten, von denen einige mehr als 5000 Jahre alt sind.

    Schließlich erreichen Sie das Ziel Ihrer heutigen Fahrt, die alte Stadt Nizwa. Am Abend erkunden Sie das hübsche Städtchen auf eigene Faust. Spazieren Sie durch die Altstadt und werfen Sie bereits einen Blick auf die Festung mit ihrem gigantischen Wehrturm.
  • Tag5 Freitagsmarkt Nizwa und Fahrt zum Jabal Akhdar

    Freitagsmarkt Nizwa und Fahrt zum Jabal Akhdar
    Freitag steht ganz im Sinne des Freitags- bzw. Tiermarktes, der zu den größten Spektakeln im Oman gehört und einen ganz besonderen Einblick in das Treiben der Einheimischen aus nah und fern bietet, während diese um Ihre prachtvollen Tiere feilschen, um sie zum besten Preis an den Mann zu bringen.
    Anschließend geht es weiter zum Nizwa Souq, der sich unmittelbar hinter dem Tiermarkt befindet und anschließend besuchen Sie das wunderschöne Nizwa Fort bevor es für Sie vorbei an Jabrin und der Königsstadt Bahla nach Misfat geht, wo Sie die heutige Nacht verbringen werden.

    Danach verlassen Sie Nizwa und fahren weiter zum Jabal Akhdar und legen einen Zwischenstopp im hübschen Dorf Birkat Al Mauz am Fuße des Jebel Akhdar ein.

    Granatäpfel, Walnüsse, Aprikosen und vieles mehr wächst in den terrassenartigen Obsthängen des "Grünen Berges" dem Jabal Akhdar. Und nicht nur das! Der Duft von Rosen liegt in der Luft. Das in den Rosengärten der Region gewonnene Rosenwasser wird von den Omanis sehr gerne für Parfüm oder zum Kochen verwendet.
    Genießen Sie die wunderbare Ruhe dort oben bei einer Wanderung durch die Terassenfelder auf den schmalen Mauern der Aflaj während dem Sonnenuntergang - dieser Ausblick wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben!
  • Tag6 Jabal Akhdar nach Muscat via Fanja

    Jabal Akhdar nach Muscat via Fanja
    Am Morgen machen Sie sich auf den Weg zurück in die Hauptstadt. Am Oasen-Dorf Fanja und am Wadi Taiyyin, einer Flussschlucht umgeben von Palmen und natürlichen Süßwasserbecken, legen Sie einen Stopp ein und genießen die Ruhe der Natur. Bevor Sie nun in die Hauptstadt Muscat fahren, besuchen Sie die Parfümerie Amouage, deren luxuriöse Pafrüms von omanischen Düften inspiriert werden.
    Festungen und Schlösser sind die markantesten Sehenswürdigkeiten des Omans und wurden zusammen mit seinen Türmen und Stadtmauern historisch als Verteidigungsposten genutzt. Es wird geschätzt, dass es im Oman über 500 Burgen, Schlösser und Türme gibt.
    einer klassischen Sightseeing-Tour erwarten Sie die wunderschlöne Sultan Quaboos Moschee und die Oper, die Sie, wenn Sie möchten, auch am Abend bei einer Vorstellung besuchen können. Anschließend streifen Sie durch die Straßen des Alten Muscats mit dem königlichen Al Alam Palast und dem Nationalmuseum. Wenn Sie möchten, können Sie am Nachmittag an einer traditionellen Dhow-Fahrt teilnehmen und Delfine beobachten, bevor Sie zum Flughafen fahren und Ihren Flug nach Salalah antreten.
  • Tag7-10 Entspannung in der Karibik des Oman

    Entspannung in der Karibik des Oman
    Fasziniert von traumhaft langen Stränden wie in der Karibik, aber fast menschenleer. Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Süden des Sultanats in vollen Zügen.
  • Tag11 Zurück in die Heimat

    Zurück in die Heimat
    Das Ende Ihrer Reise ist gekommen. Sie werden am Abend zum Flughafen in Salalah gebracht, von wo aus Ihr Flug über Muscat nach Frankfurt startet.
Oman Hochzeitsreise - Rundreise und Strandaufenthalt
  • Reisedauer: 11 Tage
  • Preis: ab € 1.720,- exkl. Flug
Reise anfragen +49 (0) 6591 - 66596-0