Die Highlights Ihrer Reise
  • 14-tägige Familienreise in Sri Lanka mit privatem Chaffeur
  • Safari im Minneriya National Park
  • Village Tour in Hiriwadunna
  • Besuch der Millennium Elephant Foundation
  • Übernachtung im Sinharaja Regenwald
  • Besuch der Maskenfabrik Ambalangoda
Reisedauer: 14 Tage
Ihre Reise im Detail
Tag 1
Frankfurt
Flug von Frankfurt nach Colombo
Heute startet Ihre Reise von Frankfurt nach Colombo.

Heute startet Ihre Reise von Frankfurt nach Colombo.

Tag 2
Negombo
Willkommen in Sri Lanka
Das Hafenstädtchen Negombo liegt nur rund 30 Minuten vom Flu...

Das Hafenstädtchen Negombo liegt nur rund 30 Minuten vom Flughafen entfernt - der perfekte Einstieg, um das Land und die herzliche Gastfreundschaft der Sri Lanker kennenzulernen! Ein harmonisches kulturelles Miteinander ist hier Alltag - zahlreiche ethnische Minderheiten und Religionen sind in der Stadt der rund 300 Kirchen, Tempeln und Moscheen zu Hause. Koloniales Flair verbreiten noch heute die Reste des prächtigen Forts und der holländische Zimtkanal, der die Innenstadt der einstigen Hochburg des Zimthandels mit der Küste verbindet. Die Lagune des traditionsreichen Fischerorts bringt in den Restaurants der Strandpromenade die köstlichsten Meeresfrüchte frisch auf den Tisch - erleben Sie den Fang bei einer Ausfahrt auf einem alten Katamaran live mit! Und wer sich lieber selbst in die Wellen stürzen und mit abtauchen möchte, der ist in den an der Küste ansässigen Tauchschulen in kompetenten Händen - es sollen die Besten des Landes sein!

Goldi Sands
Kategorie: Hotel

  Ca. 2 Std. 50 Min,  145 Km

Tag 3
Sigiriya
Minneriya National Park
Lust auf unberührte Natur und Artenvielfalt pur? Der Minneri...

Lust auf unberührte Natur und Artenvielfalt pur? Der Minneriya Nationalpark hat davon auf über 8800 Hektar einiges zu bieten - von Sambahirschen und Bären, zahlreichen Wasservögeln bis hin zum dem vom Aussterben bedrohte Sri-Lanka-Leopard. Das absolute Highlight einer jeden Safari sind jedoch die Wildelefantenherden, denen die Weiten des Reservats während der Trockenzeit als Schutzraum und Futterbecken dienen. Erkunden Sie das Gelände im Jeep und erleben Sie die eindrucksvollen Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beim harmonischen Grasen oder Baden in den nassen Becken des Minneriya. Als Schauplatz des weltweit größte Elefanten ?Gathering‘ - mehrere hundert Dickhäuter zieht es regelmäßig ins Reservat - ist der Park unter Naturliebhaber aus ganzer Welt beliebt. Hier kommen große und kleine Tierfreunde ganz auf ihre Kosten!

Camellia Resort & Spa
Kategorie: Hotel
Tag 4
Sigiriya
Dorfleben und Aufstieg auf den Pidurangala Rock
Erleben sie im ländlich geprägten Hiriwadunna das typische D...

Erleben sie im ländlich geprägten Hiriwadunna das typische Dorfleben - Sri Lankisches Alltagstreiben pur! Als Erntehelfer unterwegs mit einem Farmer, auf Tour mit dem Ochsenkarren zwischen grünen Wäldern und unzähligen Feldern - Lernen Sie bei Ihren Erkundungen und der anschließenden gemeinsamen traditionellen Zubereitung der Ernteausbeute die Einheimischen und ihre Alltagskultur näher kennen.
Gestärkt für weitere Abenteuer? Dann ist es Zeit für den Aufstieg zum Pidurangala Rock. Der Pidurangala Royal Cave Temple am Fuße des Felsens lohnt mit seinen zahlreichen alten Höhlenmalereien und einem liegenden Buddha eines Blickes. Hinauf geht es anschließend ca. 20 Minuten hauptsächlich über uralte Treppenstufen bis zum finalen, leicht abenteuerlichen Aufstieg - hier werden beim Klettern ein wenig, Muskelkraft, Selbstvertrauen und beide Hände und Füße gebraucht. Doch wer sich traut, wird für seine Ausdauer und seinen Entdeckerspirit mit einem phänomenalen Ausblick belohnt - u.a. auf dem rund einen Kilometer südlich gelegenen berühmten ?Löwenfelsen‘ !

Camellia Resort & Spa
Kategorie: Hotel
Tag 5
Sigiriya
Monkey Trail’s Tour und archäologische Park von Polonnaruwa
No business like Monkey business? Wie wir Menschen sind Affe...

No business like Monkey business? Wie wir Menschen sind Affen sehr gemeinschaftliche Lebewesen, die ein großes Repertoire an Gesten nutzen, um sich zu verständigen. Auf einer interaktiven Tour durch den Dschungel beobachten sie mit ihrer Familie die faszinierenden Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum und lernen einiges über deren Verhaltensweisen, die viele Parallelen zu menschlichen Verhaltensmustern aufweisen. In Teams, begleitet von Experten, üben sich mit Hilfe selbst gemachter Identifikationskarten in der Arten-Kunde. Unterstützt wird Ihre Feldstudie von einem Vortrag mit Diskussion und das anschließende gemeinsame Anschauen von Dokumentarfilmen - wie des vor Ort entstanden DisneyNature’ s Monkey Kingdom - rundet die Expedition ab.

Doch der Dschungel hat noch einiges mehr zu bieten! Entdecken Sie bei einem Streifzug durch den archäologischen Park von Polonnaruwa Ruinen von Tempel und Palästen längst vergangener Zivilisationen. Die einstige Hauptstadt des zweitältesten Königreich des Landes unter König Parakramabahu I zeugt von einem altertümlichen kulturellen Erbe, das tief mit religiösen Glaubensvorstellungen verflochten war. Die Stupas, Buddhafiguren, Hinduskulpturen und weitläufige Gartenanlagen sind heute Teil des UNESCO Weltkulturerbe. Verpassen Sie auf keinen Fall die majestätischen, in einen Felsen gehauenen Buddha-Statuen von Gal Vihara oder das Parakrama-Meer - Teil eines ausgeklügeltes künstliches Bewässerungssystem, das das Königreich einst blühen und gedeihen ließ.

Optional erwartet Sie am Nachmittag einen weiteres Weltkulturerbe-Highlight - die Festungsruinen auf dem ?Löwenfelsen‘ mit Resten des monumentalen Löwentors, umgeben von Lustgärten und Fresken der berühmten ?Wolkenmädchen‘ .

Camellia Resort & Spa
Kategorie: Hotel

  Ca. 2 Std. 90 Km

Tag 6
Kandy
Unterwegs nach Kandy
Auf dem Weg nach Kandy machen Sie einen Abstecher nach Matal...

Auf dem Weg nach Kandy machen Sie einen Abstecher nach Matale - Sri Lankas Mekka der Gewürze. In der Zentralprovinz gelegen, ist die Stadt Zentrum eines wichtigen Plantagengebiets, das Tee, Kautschuk, Gemüse, Reis und Gewürze wie Zimt, Pfeffer, Chilli hervorbringt. Tauchen Sie bei einem Stopp ein in einen der zahlreichen Gewürzgärten - sie gehören zu den Besten des Landes. Bei einem Streifzug durch saftiges Grün lernen Sie die unterschiedlichsten Gewürze kennen, für die Sri Lanka so berühmt ist, und lassen Sie sich über einer erfrischenden Tasse Kräutertee erklären, wie die einzelnen Produkte gewonnen und verarbeitet werden. Ein farbenfrohes Fest für die Sinne - mit der Möglichkeit, durch den Erwerb einiger Gewürze ein Stückchen Sri Lanka mit nach Hause nehmen zu können!

Optional besuchen Sie am Nachmittag Sri Dalada Maligawa, den sogenannten ?Zahntempel‘ . Der buddhistische Tempel in Kandy verwahrt, so will es die Überlieferung, einen Zahn des historischen Buddhas Siddhartha Gautama - eine kostbare Reliquie, die, dem Glauben nach ein Speicher der spirituellen Kraft Buddhas, als heilig verehrt wird.

Randholee Resort
Kategorie: Hotel
Tag 7
Kandy
Die Millenium Elephant Foundation
Die Millenium Elephant Foundation hat sich dem Schutz der be...

Die Millenium Elephant Foundation hat sich dem Schutz der bedrohten Tiere verschrieben und plädiert mit ihrer Arbeit für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Elefanten der Insel. Die auf Initiative der Samarasinghe Familie gegründete Organisation bietet vormals in Gefangenschaft gehaltenen Tieren ein artgerechtes Zuhause und medizinische Pflege - und sie steht Besucher offen, um hautnah mit den grauen Riesen in Kontakt zu treten! Bei einer Führung im Rahmen des Elephant Walk Experience Programs lernen Sie die Foundation und die dort lebenden Tiere kennen. Rund 30 Minuten können Sie mit Ihrer Familie einen Elefanten über das Gelände begleiten und beobachten - ein Bad im Fluss und eine Elefantendusche inklusive! In der Maximus Elephant Dung Paper Factory lernen sie anschließend, wie die Massen an Elefanten Dung bei der traditionellen handgefertigten Papierproduktion recycelt werden. Den restlichen Tag können Sie anschließend entspannt ausklingen lassen - eine gute Gelegenheit, die einmaligen Erlebnisse des Vormittags noch einmal Revue passieren zu lassen!

Randholee Resort
Kategorie: Hotel

  Ca. 2 Std. 15 Min, 75 Km

Tag 8
Nuwara Eliya
Im Zug nach Nuwara Eliya
Der Tag beginnt für Sie mit einer atmosphärischen Zugfahrt d...

Der Tag beginnt für Sie mit einer atmosphärischen Zugfahrt durch grünen Täler des hügeligen Hinterlandes - vorbei an endlosen Wasserfällen, Seen und farbenfroh gekleideten Teepflückern, die auf den Plantagen ihrer täglichen Arbeit nachgehen.
Enge, steile, vom saftigen Grün der Teesträucher eingefasste Straßen führen Sie schließlich an Ihr Ziel Nuwara Eliya. Die von Bergen eingefasste ?Stadt des Lichts’ wurde während der Kolonialzeit von den Briten als Erholungsort für die Beamten des Empire gegründet und von britischen und schottischen Plantagenbesitzern verwaltet. Noch heute verströmt Nuwara Eliya mit zahlreichen historischen Gebäuden, wie The Hill Club, roten Ziegelmauern und scharf gestutzten Hecken eine typisch britisch-ländliche Atmosphäre - noch zusätzlich unterstrichen von einem der besten Golfplätze der Welt, der nur dazu einlädt, den Schläger zu schwingen! Schlendern Sie außerdem durch den Victoria Park oder besuchen Sie den wunderschönen Hakgala Botanical Garden mit seinen zahlreichen Orchideen und Rosen.

Araliya Green Hills
Kategorie: Hotel
Tag 9
Nuwara Eliya
Teepflücken mit der ganzen Familie
Sie suchen noch das richtige Mitbringsel, um ihre Reiseerleb...

Sie suchen noch das richtige Mitbringsel, um ihre Reiseerlebnisse zu Hause wieder aufleben zu lassen? Wie wäre es mit einem Päckchen selbst gepflückten Tees?
In traditionelle Gewänder gehüllt - Saree für die Damen, Sarong für die Herren - bietet Ihnen die Heritance Tea Factory die Möglichkeit, mit der ganzen Familie auf ihren Teefeldern selbst aktiv zu werden. Das Pflücken und Einsammeln der Teeblätter erscheint zunächst einfacher als gedacht - die Profis der Tea Factory stehen Ihnen jedoch jederzeit mit nützlichen Tipps zur Seite. Und man staunt nicht schlecht, mit welcher Effizienz die Teepflücker vorgehen, um ihr Tagesziel von mindestens 15 Kilogramm zu erreichen. Doch seien Sie achtsam - nur brauchbare Blätter können im Anschluss weiterverarbeitet werden! In der Heritance Mini Tea Factory wird Ihre Ausbeute von Tea Taster Nadaraj begutachtet. Er erklärt Ihnen auf einer Tour außerdem, wie aus den Blättern durch unterschiedliche Bearbeitungsprozesse verschiedene Teesorten gewonnen werden.

Araliya Green Hills
Kategorie: Hotel

  Ca. 5 Std. 40 Min, 213 Km

Tag 10
Sinharaja
Vielseitiges Ella
Tief im Hochland Sri Lankas, umgeben von Teeplantagen und de...

Tief im Hochland Sri Lankas, umgeben von Teeplantagen und dem immergrünen Nebelwald, liegt die Kleinstadt Ella - ein beliebter Ausgangspunkt für Trekkingausflüge ins bergige Umland. Durch die Höhenlage Ellas ergibt sich eine phänomenale Aussicht über die wunderschöne Flora und Fauna der Umgebung. Wagen Sie unbedingt einen Blick vom Garten des Grand Ella Motel - ein einzigartiger Ort am grünen Rand der Welt, mit nichts als schierer Weite vor sich und der Tiefe des Abgrundes unter sich! Sie wollen noch höher hinaus? Dann lohnt sich ein rund einstündiger Aufstieg auf Little Adam’ s Peak, von dessen Gipfel aus sich wunderbar die umliegenden Teeplantage überblicken lassen. Nicht zu übersehen sind aus luftiger Höhe Ella Gap und die 25 Meter hohen Ravana Ella Falls - einer der schönsten Wasserfälle des Landes und eine gute Möglichkeit, entspannt ins kühle Nass einzutauchen.

Rainforest Eco Lodge
Kategorie: Hotel

 Ca. 3 Std. 15 Min, 127 Km

Tag 11
Kalutara
Sinharaja Regenwald und Besuch einer Maskenwerkstatt
"Ab in den Dschungel!" ist die Devise des heutigen...

"Ab in den Dschungel!" ist die Devise des heutigen Vormittags. Mit einer Niederschlagsmenge von bis zu 6000 mm im Jahr ist Sinharaja das Paradebeispiel eines tropischen Regenwalds und das letzten große zusammenhängenden Waldgebiete Sri Lankas. Der Nationalpark gehört mit seinem Biosphärenreservat aufgrund einer unglaublich diversen Vegetation und Artenvielfalt seit den späten 1980er Jahren zum schützenswerten UNESCO Weltkulturerbe. Erleben Sie auf einer geführten Tour über ausgedehnte Wege und kleine Brücken - ausgehend von den Zugängen Kudawa Pitadeniya oder Morning Side - die faszinierende Flora und Fauna dieses immergrünen, urzeitlichen Fleckchens Erde.

Frisch aus den Tropen geht es am Nachmittag in das an der Küste gelegene Ambalangoda. Die Stadt ist überregional berühmt für die Herstellung auffälliger Masken aus dem Holz des Zerberusbaums - handgeschnitzt und farbenfroh bemalt, sind sie Teil traditioneller Volkstänze, Rituale und Prozessionen. Das Masken-Museum und die Werkstatt geben einen detaillierten Einblick in das alte Handwerk - hier lernen Sie, was es mit den verschiedenen Farben, Formen und dem Gebrauch einzelner Masken auf sich hat. Genug beobachtet? Dann können Sie selbst Hand anlegen und Ihre ganz eigene Maske bemalen - ein Spaß für große und kleine Künstler!

Im Anschluss brechen Sie auf nach Kalutara, wo Sie, rund 35 Kilometer von Colombo entfernt, Ihre Rundreise bei einem ruhigen Strandaufenthalt ganz entspannt ausklingen lassen können.

Tangerine Beach Hotel
Kategorie: Hotel

 Ca. 1 Std. 30 Min, 88 Km 

Tag 14
Negombo
Transfer nach Negombo Flughafen
Transfer zum Flughafen in Negombo

Transfer zum Flughafen in Negombo

Enthaltene Leistungen
  • Meet & Assist am Flughafen durch unsere Partner-Agentur vor Ort
  • Flughafentransfers im klimatisierten Fahrzeug mit Chauffeur
  • Lokale, Englisch sprechende Reiseleiter (den Aufpreis für Deutsch sprechende Reiseleiter nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage)
  • 12 Übernachtungen im Doppel- bzw. Einzelzimmer in Hotel- und Gasthausübernachtungen mit Frühstück
  • Reiseprogramm und Eintrittsgelder gemäß Detailprogramm
  • Englisch sprechender Driverguide von Tag 2-14
  • Zugticket von Kandy nach Nuwara Eliya
  • Jeep safari im Minneriya Nationalpark
  • Teepflücken
  • Pro Person und Tag 2 Flaschen Wasser während der Reise
  • Sri Lanka SIM-Karte und SLR 200 Guthaben
  • 24-Stunden erreichbare Telefonnummer im Reiseland
  • Notfall-Telefonnummer in Deutschland an Wochenenden und Feiertagen
  • Persönliche Informationsmaterial mit Reiseführer und Landkarte und allen wichtigen Daten für Ihre Reise
Nicht enthaltene Leistungen

 

  • Internationale Flüge und Flughafensteuern
    (Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot)
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder und Kofferträgergebühren
  • Eventuell anfallende Foto- und Videogebühren
  • Reiseversicherung
  • Visagebühren, derzeit ca. 20 €
  • Weitere Leistungen, die nicht ausdrücklich unter «eingeschlossene Leistungen» erwähnt werden
Mit Kind und Kegel in Sri Lanka